Innergemeinschaftlicher Erwerb: Option zur Steuerpflicht

Veröffentlicht: 14. November 2019

Unternehmer, die Waren oder andere Gegenstände in einem anderen EU-Land umsatzsteuerfrei einkaufen, müssen diesen innergemeinschaftlichen Erwerb im Inland der Umsatzsteuer unterwerfen. Abweichend davon findet kein umsatzsteue..... weiterlesen

Kapitalabfindung von Kleinbetragsrenten

Veröffentlicht: 14. November 2019

Der ermäßigte Steuersatz auf Vergütungen für eine mehrjährige Tätigkeit setzt zusätzlich die Außerordentlichkeit dieser Einkünfte voraus. Bei der Kapitalisierung von Altersbezügen kom..... weiterlesen

Umsatzsteuer: Neuer Grenzwert für Kleinunternehmer ab 2020

Veröffentlicht: 14. November 2019

Das Inkrafttreten des „Dritten Bürokratieentlastungsgesetzes“ hat sich – insbesondere bei den steuerlichen Regelungen - im Laufe das Gesetzgebungsverfahrens mehrfach verändert. Der Bundesrat hat am 8.11.2019..... weiterlesen

Reisekosten: Vorsteuer aus tatsächlichen Aufwendungen

Veröffentlicht: 14. November 2019

Kosten für die Verpflegung anlässlich einer Geschäftsreise können ertragsteuerlich nur pauschal geltend gemacht werden. Das heißt, dass die tatsächlichen Verpflegungskosten nicht als Betriebsausgaben abge..... weiterlesen

Elektronische Kasse: Zertifizierte technische Sicherheit

Veröffentlicht: 7. November 2019

Nach dem Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen besteht ab dem 1.1.2020 die Pflicht, dass jedes eingesetzte elektronische Aufzeichnungssystem im Sinne des § 146a AO in Verbindung mit § 1 Kassens..... weiterlesen

Dieselfahrverbote: Keine Minderung der Kfz-Steuer

Veröffentlicht: 7. November 2019

Die Verhängung von Dieselfahrverboten hat für betroffene Kfz keinen Einfluss auf die Höhe der Kfz-Steuer. Praxis-Beispiel: Der Halter eines Kfz, das erstmalig im Jahr 2010 zugelassen wurde, legte Einspruch gegen den Kfz..... weiterlesen

Tierhaltung bei einer Tierhaltungsgemeinschaft

Veröffentlicht: 31. Oktober 2019

Bei Tierzucht und Tierhaltung von Gesellschaften, bei denen die Gesellschafter als Unternehmer (Mitunternehmer) anzusehen sind, liegen landwirtschaftliche Einkunfte vor, wenn alle Gesellschafter Inhaber eines Betriebs der Land- und For..... weiterlesen

Neuer Grenzwert für Kleinunternehmer ab 2021

Veröffentlicht: 31. Oktober 2019

Umsatzsteuerliche Kleinunternehmer brauchen für ihre Umsätze keine Umsatzsteuer zu zahlen. Im Jahr 2020 ist derjenige Kleinunternehmer, dessen Umsatz im Vorjahr (also 2019) nicht höher ist als 17.500 € und im la..... weiterlesen

Kurzfristige Beschäftigung: Pauschale Lohnsteuer

Veröffentlicht: 31. Oktober 2019

Bei einer kurzfristigen Beschäftigung gemäß § 40a Abs. 1 EStG hat der Arbeitgeber die Wahl. Er darf die Lohnsteuer nach den individuellen Besteuerungsmerkmalen abrechnen oder pauschal mit 25% zuzüglich Solidar..... weiterlesen

Grundsteuerreform: Gesetze zur Einheitsbewertung/Grundsteuer

Veröffentlicht: 24. Oktober 2019

Die bisherige Einheitsbewertung von Grundstücken und Immobilien ist nicht mit dem Grundgesetz vereinbar, weil sie gegen den allgemeinen Gleichheitssatz verstößt. Konsequenz ist, dass die Grundsteuer künftig nicht m..... weiterlesen

Klimapaket: Erhöhung der Entfernungspauschale ab 2021

Veröffentlicht: 24. Oktober 2019

Die Bundesregierung hat im Rahmen ihres Klimaschutzprogramms 2030 eine CO2-Bepreisung beschlossen. Alle zusätzlichen Einnahmen aus der CO2-Bepreisung sollen in Maßnahmen zur Förderung des Klimaschutzes und zur Entlastun..... weiterlesen

Gehaltsextras nach vorheriger Lohnherabsetzung

Veröffentlicht: 24. Oktober 2019

Arbeitgeber können ihren Arbeitnehmern bestimmte Lohnbestandteile steuerfrei zukommen lassen oder pauschal versteuern, wenn sie diese Leistungen zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn erbringen. Setzen Arbeitgeber un..... weiterlesen

Klimaschutz: Förderung im Steuerrecht

Veröffentlicht: 17. Oktober 2019

Es wird für energetische Maßnahmen bei Gebäuden, die zu eigenen Wohnzwecken genutzt werden, ab 2020 eine steuerliche Förderung eingeführt. Die Steuerermäßigung ist als Abzug von der Steuerschuld aus..... weiterlesen

Sozialversicherung: Beitragsbemessungsgrenzen ab 2020

Veröffentlicht: 16. Oktober 2019

Die Beitragsbemessungsgrenzen in der Sozialversicherung werden ab dem 1.1.2020 erhöht. In der Rentenversicherung wird die Beitragsbemessungsgrenze von derzeit 6.700 € (Ost: 6.150 €) im Monat auf 6.900 € (Ost: 6.450 ..... weiterlesen

Abzinsung von Verbindlichkeiten: 2010 noch verfassungsgemäß

Veröffentlicht: 10. Oktober 2019

Nach § 6 Abs. 1 Nr. 3 EStG sind unverzinsliche betriebliche Darlehen mit 5,5 % abzuzinsen. Das heißt, dass nur der abgezinste Betrag in der Bilanz ausgewiesen wird. Die Differenz zwischen Nominalwert und abgezinstem Wert erh..... weiterlesen

Minijob: Mindestlohn beachten!

Veröffentlicht: 10. Oktober 2019

Der monatliche Arbeitslohn eines Minijobbers darf 450 € nicht übersteigen. Wichtig ist daher, darauf zu achten, dass die Arbeitszeit so festgelegt wird, dass sie - multipliziert mit dem Mindestlohn (für 2020: 9,35 €..... weiterlesen

Steuertermine Okt./Nov. 2019

Veröffentlicht: 10. Oktober 2019

Beachten Sie die kommenden Steuertermine für die Abgabe der Umsatzsteuer-Voranmeldung, der zusammenfassenden Meldung sowie der Lohnsteuer-Anmeldung. Hinweis: Die Abgabetermine entsprechen den Zahlungsterminen. Für den Monat..... weiterlesen

Zuwendungen an fremde Arbeitnehmer

Veröffentlicht: 3. Oktober 2019

Unternehmer können betrieblich veranlasste Sachzuwendungen, die zusätzlich zur ohnehin vereinbarten Leistung oder Gegenleistung erbracht werden, und Sachgeschenke pauschal mit 30% versteuern. Bemessungsgrundlage der pauschale..... weiterlesen

Freistellungsaufträge bei Kapitaleinkünften

Veröffentlicht: 3. Oktober 2019

Bei den Einkünften aus Kapitalvermögen können Steuerpflichtige, um den Freibetrag von 800 € bzw. 1.600 € zu nutzen, einen oder mehrere Freistellungsaufträge erteilen. Zur optimalen Nutzung des Freistellung..... weiterlesen

Registrierkasse: Fristverlängerung für Umstellung

Veröffentlicht: 3. Oktober 2019

Die Neuregelung im Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen (Kassengesetz) dient dem Zweck, Kassenbuchungen zu sichern und damit eine verlässliche Grundlage für eine gleichmäßige Besteu..... weiterlesen