Corona-Homeoffice: Grenzpendler nach Frankreich

Veröffentlicht: 28. Mai 2020

Mit Frankreich wurde eine Verständigungsvereinbarung hinsichtlich der Grenzpendler nach Frankreich getroffen. Für Pendler, die nicht unter das Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) mit Frankreich fallen, aber wegen der Corona-Kris..... weiterlesen

Erbschaftsteuer: Ertragswert bei Gebäuden

Veröffentlicht: 28. Mai 2020

Bei Anwendung des Ertragswertverfahrens ist der Gebäudewert (Gebäudeertragswert) getrennt vom Bodenwert zu ermitteln. Bei der Ermittlung des Gebäudeertragswerts ist von dem Reinertrag des Grundstücks auszugehen (&se..... weiterlesen

Erbschaftsteuer: Abzug vergeblicher Prozesskosten

Veröffentlicht: 28. Mai 2020

Kosten eines Zivilprozesses, in dem ein Erbe vermeintliche zum Nachlass gehörende Ansprüche des Erblassers geltend gemacht hat, sind als Kosten zur Regelung des Nachlasses beim vom Erwerb von Todes wegen abzugsfähig. Die..... weiterlesen

Umzugskosten: Neue Pauschalen ab 1.6.2020

Veröffentlicht: 28. Mai 2020

Das Bundesumzugskostengesetz (BUKG) hat sich ab dem 1.6.2020 geändert. Konsequenz ist, dass die Pauschalen für Umzugskosten seit dem 1.6.2020 deutlich geringer ausfallen als bisher. Das BMF hat im Einvernehmen mit den oberste..... weiterlesen

Pfändung der Corona-Hilfe ist unzulässig

Veröffentlicht: 21. Mai 2020

Eine Kontopfändung des Finanzamts, die auch die Beträge der Corona Soforthilfe umfasst, ist rechtswidrig. Praxis-Beispiel: Der Antragsteller betreibt einen Reparaturservice und erzielt hieraus Einkünften für seinen..... weiterlesen

Doppelte Haushaltsführung: Erstattung durch den Arbeitgeber

Veröffentlicht: 21. Mai 2020

Der Arbeitgeber kann seinem Arbeitnehmer die Aufwendungen, die im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung als Werbungskosten abziehbar sind, steuerfrei erstatten. Der Arbeitgeber darf unterstellen, dass Arbeitnehmer mit der Steuer..... weiterlesen

Doppelte Haushaltsführung: Abziehbare Unterkunftskosten

Veröffentlicht: 21. Mai 2020

Der Unternehmer bzw. Arbeitnehmer kann die tatsächlichen Aufwendungen für die Nutzung der Unterkunft als Betriebsausgaben bzw. Werbungskosten abziehen, höchstens 1.000 € im Monat. Es ist nicht erforderlich, die durc..... weiterlesen

Reihengeschäfte bei der Umsatzsteuer ab 2020

Veröffentlicht: 21. Mai 2020

Schließen mehrere Unternehmer Umsatzgeschäfte über denselben Gegenstand ab, indem dieser Gegenstand unmittelbar vom ersten Unternehmer an den letzten Unternehmer befördert oder versendet wird, handelt es sich um ei..... weiterlesen

Kindergeld: Abgrenzung zwischen Erstausbildung und Zweitausbildung

Veröffentlicht: 14. Mai 2020

Können zwei Ausbildungsabschnitte als eine einheitliche Erstausbildung gewertet werden, wird das Kindergeld für den gesamten Zeitraum gewährt. Es liegt allerdings keine einheitliche Ausbildung vor, wenn das Kind nach der..... weiterlesen

Bauabzugsteuer: Berichtigung einer Anmeldung 

Veröffentlicht: 14. Mai 2020

Erbringt jemand im Inland eine Bauleistung an einen Unternehmer im Sinne des Umsatzsteuergesetzes, ist der Leistungsempfänger verpflichtet, von der Gegenleistung einen Steuerabzug in Höhe von 15% für Rechnung des Leisten..... weiterlesen

Privatnutzung bei mehreren Firmen-Fahrzeugen

Veröffentlicht: 14. Mai 2020

Ohne Fahrtenbuch ist die private Nutzung eines Firmenfahrzeugs nach der 1%-Regelung zu ermitteln. Dabei gilt die allgemeine Lebenserfahrung, dass der Unternehmer ein Firmenfahrzeug auch dann für private Fahrten nutzt, wenn ihm ein..... weiterlesen

Corona-Schutzschild: Fragen und Antworten zu den Hilfsprogrammen

Veröffentlicht: 14. Mai 2020

Für Unternehmen gibt es Zuschüsse, Kredite, Bürgschaften und die Möglichkeit, Steuern herabsetzen zu lassen oder zu stunden. Arbeitgeber haben die Möglichkeit, Kurzarbeitergeld für ihren Betrieb zu beantra..... weiterlesen

Reisekosten: Abrechnung mit dem Auftraggeber

Veröffentlicht: 14. Mai 2020

Reisekosten, die bei der Durchführung eines Auftrags entstehen, werden in den meisten Fällen dem Auftraggeber weiterberechnet. Was abgerechnet wird, können Auftragnehmer und Auftraggeber frei vereinbaren. Reisekosten, di..... weiterlesen

Welcher Steuersatz gilt bei Restaurantgutscheinen?

Veröffentlicht: 7. Mai 2020

Grundsätze der Gutscheinregelung: Gutscheine liegen nur vor, wenn der Inhaber berechtigt ist, diesen als Zahlungsmittel beim Erwerb von Gegenständen oder Dienstleistungen zu verwenden. Seit dem 1.1.2019 muss zwischen Einzweck..... weiterlesen

Senkung der MwSt in der Gastronomie nur für Speisen

Veröffentlicht: 7. Mai 2020

Der Verkauf von „zubereiteten Speisen“ unterliegt ohne Hinzutreten einer qualifizierten Dienstleistung als Lieferung in der Regel mit 7% der Umsatzsteuer. Ist die Abgabe von Speisen mit zusätzlichen Dienstleistungen ve..... weiterlesen

Steuerfreie Aufstockung des Kurzarbeitergelds

Veröffentlicht: 7. Mai 2020

Das Kurzarbeitergeld beträgt 60% des ausfallenden Nettoentgelts. Das „Sozialpaket II“ sieht - abhängig von der Dauer der Kurzarbeit - eine Erhöhung des Prozentsatzes bis zu 80% vor. Wer um mindestens 50% weni..... weiterlesen

Schuldzinsen: Aufteilung bei Vermietung und Verpachtung

Veröffentlicht: 7. Mai 2020

Errichtet der Steuerpflichtige ein Gebäude, das teilweise vermietet und teilweise veräußert werden soll, hängt die Aufteilung der Schuldzinsen davon ab, wie die Darlehen dem jeweiligen Gebäudeteil zugeordnet w..... weiterlesen

Corona: pauschale Herabsetzung der Vorauszahlungen 2019

Veröffentlicht: 29. April 2020

Aufgrund der Corona-Krise müssen viele Steuerpflichtige für das Jahr 2020 einem erheblichen Verlust rechnen, der auf das Vorjahr 2019 zurückgetragen werden kann. Steuerpflichtige, die noch nicht für das Jahr 2019 ve..... weiterlesen

Miet- und Leasingverträge: Lieferung oder sonstige Leistung

Veröffentlicht: 29. April 2020

Bei Miet- oder Leasingverträgen handelt es sich um eine Lieferung, wenn die Verfügungsmacht an einem Gegentand verschafft wird, oder um eine sonstige Leistung, wenn es sich lediglich um eine Nutzungsüberlassung handelt. ..... weiterlesen

Entfernungspauschale bei Fahrgemeinschaften

Veröffentlicht: 29. April 2020

Bei einer Fahrgemeinschaft, z. B. des Unternehmers mit seinem Arbeitnehmer-Ehegatten, kann jeder (Fahrer und Beifahrer) die Entfernungspauschale beanspruchen. Der Beifahrer kann die Entfernungspauschale als Betriebsausgaben oder Werbun..... weiterlesen